Die Webseiten der Fachschaft Informatik am ERG Saalfeld


Denunziation

Es wird erklärt, was Denunziation ist und ein Beispiel angegeben.



Begriff

Unter einer Denunziation (lat. denuntio, "Anzeige erstatten") versteht man die (Straf-)Anzeige eines Denunzianten aus persönlichen, niedrigen Beweggründen, wie zum Beispiel das Erlangen eines persönlichen Vorteils. Der Denunziant erstattet somit gegenüber einer der denunzierten Person übergeordneten Institution Anzeige. Die Denunziation kann dabei anonym geschehen, insbesondere dann, wenn der Denunziant ein Interesse daran hat, dass die von ihm denunzierte Person, Institution oder Gruppe nicht erfahren soll, wer hinter der Anzeige steckt. (Zitat Wikipedia - siehe Weblinks)


Ein aktueller Fall (2018)

Zitat: "Neutrale Schulen Hamburg": "Gestapomethoden", "Pranger", "Gesinnungsschnüffelei". Immer schriller, immer abwegiger werden die Töne zum Onlineportal "Neutrale Schulen Hamburg". Dabei hat die Behörde für Schule und Berufsbildung in Hamburg die rechtliche Zulässigkeit des Portals mittlerweile bestätigt []"
Quelle: https://afdkompakt.de/tag/neutrale-schulen/ Eintrag vom 12. Oktober 2018 - abgerufen am 17.04.2019
 

 

Aufgaben

  1. Informieren Sie sich über die AfD-Aktion "neutrale Schulen". In welchen Bundesländern gab es solche Portale? Wie war/ist es in Thüringen? Bewerten Sie die Aktion.

 

Weblinks

  1. Denunziation (Wikipedia)
  2. AKTION. NEUTRALE SCHULEN.

 

zurück


© ERG Saalfeld   -   Hans-Dietrich Kirmse   17.04.2019