Eingeschränkter Präsenzbetrieb nach den Weihnachtsferien

Gepostet am Dezember 29, 2021

Eingeschränkter Präsenzbetrieb nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe SchülerInnen,

es erreichten uns (erneut) Informationen des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport über das Vorgehen nach den Weihnachtsferien. Grundlage ist die neue Allgemeinverfügung vom 28.12.2021. Diese ändert das Vorgehen nach den Weihnachtsferien nochmals grundlegend ab, wonach eingeschränkter Präsenzbetrieb / Notbetreuung bei Distanzunterricht „unter strikter Einschätzung der Lage an der jeweiligen Schule“ zu erfolgen habe. Folgende Formulierung ist in der betreffenden Mitteilung auf der Homepage des TMBJS zu finden:


  • „Je nach Infektionsgeschehen an der Schule kann eingeschränkter Präsenzbetrieb erfolgen durch:
    1. Unterricht in festen Lerngruppen
      für die ganze Schule oder einzelne Klassenstufen, an der gesamten Förderschule und allgemein bildenden Schulen bis Klassenstufe 6,
    2. Wechselunterricht
      ab Klassenstufe 7 für die weiterführenden Schulen oder deren einzelne Klassen- oder Jahrgangsstufen, dies gilt nicht für Förderschulen
    3. Distanzunterricht
      für einzelne Klassen- oder Jahrgangsstufen oder die gesamte Schule, in Abstimmung mit dem zuständigen Staatlichen Schulamt.
      (Notbetreuung für die Klassenstufen 1 bis 6 wird eingerichtet.)“

Sie finden hier den kompletten Text der Mitteilung auf der Homepage des TMBJS. Zudem finden Sie hier die neue Allgemeinverfügung (Download).

Für das Vorgehen am Erasmus-Reinhold-Gymnasium bedeutet das konkret:

  • Es gilt weiterhin, dass der 3. und 4. Januar als „Phase des selbstständigen Lernens“ Zuhause durchgeführt werden. Für die Klassenstufen 5./6. wird eine erweiterte Notbetreuung ohne Zugangsvoraussetzung angeboten. Informieren Sie bei Bedarf bitte die KlassenleiterInnen.

 

  • Für die SchülerInnen der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe (Klasse 11 und 12) findet ab 5. Januar regulärer Präsenzunterricht statt.

 

  • Die Schulleitung wird so früh wie möglich über den Ablauf für die Klassenstufen 5 – 10  am Erasmus-Reinhold-Gymnasium ab dem 5. Januar sowohl über die Homepage als auch über die KlassenleiterInnen informieren. Wir bitten Sie daher, die Schulhomepage bzw. Ihre E-Mailpostfächer in regelmäßigen Abständen zu besuchen.

    Neue Informationen! (Stand: 31.12.2021, 12:00)

Stand jetzt, planen wir für das Erasmus-Reinhold-Gymnasium wie folgt:

  • für die Klassenstufen 5 und 6: ab Mittwoch, den 5. Januar 2021 Präsenzunterricht in festen Gruppen
  • für die Klassenstufen 7 – 10: ab Mittwoch, den 5. Januar 2021 Wechselunterricht
    • die KlassenleiterInnen werden hierzu bis Montag die Gruppeneinteilung per E-Mail bekanntgeben. 

Diese Festlegung treffen wir in Anbetracht der jetzigen Risikobewertung. Sollten sich kurzfristig Änderungen ergeben, informieren wir Sie über die Homepage und die KlassenleiterInnen. Wir bitten Sie daher weiterhin regelmäßig Ihre E-Mailpostfächer und unsere Homepage zu besuchen. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr und vor allem viel Gesundheit!